16. September  bis  11. November 2016

«Dreieck – Von der Liebe und anderen Abhängigkeiten»

Vernissage: Donnerstag, 15. September, 19 Uhr

MAZ Galerie, Luzern und BelleVue – Ort für Fotografie, Basel

FABIAN FIECHTER, *1980 in Lörrach, Deutschland
ROLAND SCHMID, *1966 in Basel, Schweiz
TJEFA WEGENER, *1986 in Basel, Schweiz

Alle drei FotografInnen stammen aus der Region Basel. Eben diese Umgebung fotografisch zu untersuchen und neu zu erkunden: diese Aufgabe haben sich die drei gestellt. Schauplätze ihrer «Forschungsfelder» waren das St.-Elisabethen-Krankenhaus mit dem angrenzenden Orden der Barmherzigen Schwestern, das Dorf Fessenheim,
das gänzlich im Schatten des umstrittenen AKWs steht, und der Claraplatz, der bei Baslern aufgrund seiner «speziellen Benutzung» ambivalente Gefühle auslöst.

Seit 2011 zeigen wir in der MAZ Galerie Ausstellungen mit nationalen und internationalen Fotografen, die sich dem Bildjournalismus verschrieben haben. Neu kuratieren wir nun einmal pro Jahr in der Photobastei Zürich eine Grossausstellung. Mit der Ausstellung Edition Nr. 1 haben wir im April 2016 den Anfang gemacht.

Begleitend dazu werden wir weiterhin in der MAZ Galerie in Luzern Ausstellungen veranstalten. «Dreieck – Von der Liebe und anderen Abhängigkeiten» wird die nächste sein. Die Ausstellung war bislang im BelleVue – Ort für Fotografie, Basel zu sehen, einem unserer Partner, mit welchem wir auch künftig gemeinsame Projekte realisieren werden.

Ausstellung: 16. September bis 2. Dezember 2016
MAZ Galerie, Murbacherstr. 3, 6003 Luzern


Partner der MAZ Galerie:

BelleVue – Ort für Fotografie, Basel