24. Juli  bis  10. Oktober 2014

Peter Klaunzer - Komische Bilder

Vernissage: 24. Juli, 19 Uhr
Die tägliche Arbeit eines Agenturfotografen ist in der Regel klar strukturiert und dient wohl mehrheitlich den Anforderungen des journalistischen Tagesgeschäfts. Aber es gibt eben auch Fotografen, denen das innere Feuer, die journalistische Leidenschaft, zusätzliche Aufgaben stellt: das Finden des eigenen Bildes. Peter Klaunzer ist einer dieser Fotografen, der zwar gewissenhaft und sorgfältig diese gestellten Aufgaben zu erfüllen versucht, aber eben auch seinen eigenen fotografischen Bedürfnissen Beachtung schenkt. In dieser Ausstellung sehen wir eine Auswahl solcher Aufnahmen, Bilder aus verschiedenen Zeitabschnitten und Themenbereichen. Die Bilder von Peter Klaunzer haben etwas in sich, was selten in fotografischen Arbeiten zu finden ist: sie haben Witz, sind komisch sowohl inhaltlich als auch in ihrer grafischen Form. Oftmals sind sie skurril, gar absurd.

Gerne gebe ich auch zu, dass mich ein gewisser Stolz ergreift, wenn ich Peters Arbeiten publiziert sehe. Ist er doch ein ehemaliger MAZ-Student (2004), hat unsere Ausbildung genossen und ist offensichtlich erfolgreich unterwegs – sowohl als Keystone-Fotograf sowie als Autorenfotograf.